Mittwoch, 21. Februar 2024
StartOpen Source

Open Source

Entwicklungsgemeinschaft KODI: Gemeinsam smarte Städte und Regionen gestalten! – Neue Funktionen und Projekte

Anzeige | Willkommen in der Welt von KODI-Kommunen Digital, einer stetig wachsenden und dynamischen Entwicklergemeinschaft im Bereich Smart City Apps und -Plattformen. Trotz des kurzen Bestehens konnten wir in kürzester Zeit 334 Kommunen in der Community zusammenführen und somit bereits eine der größten Entwicklergemeinschaften im Bereich Smart City aufbauen. Das verdeutlicht das wachsende Interesse...

Stadtnavi vorgestellt – Kommunale Mobilität multimodal, nutzerfreundlich und ganzheitlich gedacht

Mobilität verändert sich. Immerfort und, analog zu anderen Entwicklungen, immer schneller. Städte und Landkreise leiden unter massiven Verkehrsbelastungen, Stickstoffoxid-Grenzwerte werden überschritten. Lebensstile wandeln sich, ebenso die Automobilität. Das Fahrrad erlebt eine Renaissance, der öffentliche Verkehr geht den Weg der Digitalisierung...

Open Source: Vielseitiges Bausteinset für nachhaltige Stadtgestaltung

Anzeige | Mit dem September hat das Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen seine Vorgaben für die Open Source-Technologie, die deutsche Modellprojekte Smart Cities nutzen sollen, genauer definiert. Der Programmiercode aller Anwendungen geförderter Kommunen muss auf der Plattform OpenCode.de veröffentlicht werden...

Gieß den Kiez – Eine App hilft durstigen Stadtbäumen

In diesem Videovortrag stellt Julia Zimmermann die Entwicklung und den praktischen Einsatz der Anwendung "Gieß den Kiez" vor. Ziel der Open Source-Anwendung ist es, die Gieß-Arbeit zivilgesellschaftlicher und nachbarschaftlicher Initiativen mittels einer digitalen Plattform zu unterstützen.

Mein Moers-App: lebensnahe Bürgerinformationen auf Basis von offenen Daten

Die Mein Moers-App informiert über Geschäfte, Parkplätze, 360°-Panoramen, Veranstaltungen, aktuelle Kraftstoffpreise, Abfallkalender und vieles mehr. Bemerkenswert ist, dass dieses App-Projekt von einem minderjährigen Programmierer initiiert wurde und sich dabei lediglich offener Daten der Moerser Stadtverwaltung bedient.

Die Smart Village App – Wie eine Open Source-Anwendung den digitalen Wandel von Gemeinden und Kommunen voranbringt

Anzeige | Im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe "Smart City, aber mit Strategie" hat Philipp Wilimzig (Smart Village Solutions) in einem interaktiven Vortrag vorgestellt, wie eine Open Source-Anwendung den digitalen Wandel in Gemeinden und Kommunen voranbringen kann.

Informiert über digitale Stadtentwicklung

Erhalten Sie monatlich eine Benachrichtigung über unsere neuen Inhalte.

Weitere Beiträge