Mittwoch, 19. Juni 2024

Strategische Partnerschaft zwischen roosi und Digimondo

ANZEIGE

Rosenheim/Hamburg, 12.01.2024 – Die roosi GmbH, eine renommierte deutsch-österreichische Data Intelligence Consultancy, gibt die Vereinbarung einer strategischen Partnerschaft mit der Digimondo GmbH, ein Vorreiter bei IoT-Lösungen, bekannt. Diese Kooperation stellt einen weiteren, wichtigen Schritt dar, um die Komplexität von IoT-Initiativen zu reduzieren und eine effiziente Integration von IoT-Lösungen in Unternehmensprozesse und digitale as a Service Angebote zu erreichen.

Details zur Partnerschaft

Durch diese Partnerschaft integriert roosi Produkte und IoT-Lösungen von Digimondo, einschließlich des LoRaWAN-Netzwerkservers „firefly“ sowie der IoT-Plattform „niotix“ in die offene, urbane Plattform “Smart Data Services” und ermöglicht ihren Kund:innen damit eine noch einfachere Umsetzung von IoT- und Smart City Lösungen.

roosi bringt umfangreiche Expertise in den Bereichen Data Governance, Data Management, Corporate Performance Management, Data Warehouse, Data Lake, Business Intelligence, IoT und Advanced Analytics/AI in diese Partnerschaft ein.  Die erfahrenen Berater:innen von roosi können Kund:innen zukünftig bei der Implementierung einer Vielzahl von smarten Anwendungen eigenständig unterstützen.

Gemeinsame Vision und Ziele

Die Partnerschaft zielt darauf ab, Unternehmen und öffentliche Verwaltungen bei der Umsetzung ihrer IoT-Initiativen optimal zu unterstützen. Durch die Senkung von Zugangshürden und die Verkürzung der Time-to-Market soll die flächendeckende Implementierung von IoT-Lösungen gefördert und die gewonnenen Daten fest in den Entscheidungsprozessen verankert werden.

Ralf Pichl, Geschäftsführer der roosi GmbH, unterstreicht die Bedeutung dieser Partnerschaft: „Die Nachfrage nach IoT-Lösungen steigt branchenübergreifend. Die nahtlose Integration von Digimondo Technologie in die Smart Data Services und das roosi Leistungsspektrum ermöglicht es uns, unseren Kunden noch umfassendere und effizientere Lösungen anzubieten. Dies wird vor allem in unseren Smart City Anwendungen und IoT-Projekten Komplexität reduzieren, den Betrieb vereinfachen und die Umsetzung beschleunigen.“

_______________________________________

Über roosi GmbH

roosi unterstützt die öffentliche Hand und Unternehmen bei der Transformation von Daten in steuerungsrelevante Informationen und in der Umsetzung einer einheitlichen Datenstrategie. Dabei bietet roosi eine hohe Expertise in den Themenbereichen Data Governance (DG), Data Management (DAMA), Corporate Performance Management (CPM), Data Warehouse (DWH), Data Lake (DL), Business Intelligence (BI),  Internet of Things (IoT), sowie Advanced Analytics/AI(KI) und verfügt in diesen Bereichen über ein umfangreiches Leistungsspektrum.

Über Digimondo GmbH

Die Digimondo GmbH wurde 2016 von Software-Experten mit der Vision gegründet, mit dem Internet der Dinge (IoT) die Welt effizienter, nachhaltiger und besser zu machen. Das Digimondo-Team entwickelt IoT-Software-Systeme und versetzt seine Kund:innen in die Lage, eigene IoT-Lösungen selbstständig zu realisieren. Zahlreiche Kund:innen, darunter Netzbetreiber in Deutschland sowie internationale Kunden aus Industrie und Facility Management, nutzen die IoT-Software-Lösungen. Als Marktführer für Software in Deutschland verfügt das Digimondo-Team über mehrjährige Erfahrung in der Umsetzung von IoT-Projekten. Die selbst entwickelte IoT-Plattform niotix ist der Schlüssel für die erfolgreiche Umsetzung von Proof-of-Concepts über Projekte aller Skalierungsstufen bis hin zum globalen Roll-Out. Durch die Implementierung eines speziell entwickelten Digitalen Zwillings in niotix werden Digimondo-Kund:innen in die Lage versetzt, das volle Potenzial von IoT-Daten und Informationen aus anderen Quellen zu nutzen.

Über Smart Data Services (SDS)

Die AKDB und die roosi GmbH errichten gemeinsam eine offene urbane Plattform, für die öffentliche Hand und Unternehmen – die Smart Data Services (SDS).

Für die Herausforderungen des Klimawandels und des demografischen Wandels sind ein ganzheitlicher Ansatz sowie ein leistbares Angebot auch für kleinere Strukturen wichtig. Dafür werden sich rund um Ballungsgebiete regionale Hub-Zentren entwickeln. Das Verbinden kommunaler Systeme mit Bürgern und Unternehmen ist ein zentrales Element für die AKDB-Gruppe und soll dabei mitwirken, unsere Gesellschaft durch den Einsatz moderner Technologien effizienter, klimaschonender und lebenswerter zu machen.

Dafür braucht es Produkte, Dienstleistungen und Infrastrukturen, die durch integrierte und vernetzte Informations- und Kommunikationstechnologien gestützt werden. Die AKDB-Unternehmensgruppe unterstützt das Ressourcenmanagement wo immer möglich, um nachhaltige Effekte zu erzielen. Mithilfe neuer Informations- und Kommunikationstechnologien wollen Bürger:innen, Unternehmen und Verwaltungen einer Smart Community und Smart City ökologische und soziale Verbesserungen erreichen.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte:

Vernetzen Sie sich!

urban link

Sie haben für diesen Inhalt eine konkrete Rückfrage oder möchten nicht, dass „das Rad neu erfunden wird“?

Vernetzen Sie sich kostenfrei, indem Sie diesem Expert:in eine Nachricht schreiben.

Extern_Urban Link / Allgemeine Anfrage
DIGIMONDO GmbH
DIGIMONDO GmbH
„Mit dem Internet der Dinge (IoT) die Welt effizienter, nachhaltiger und besser machen“ – Diese Vision verfolgt das Team der Digimondo GmbH. Dafür entwickelt Digimondo getreu des Leitspruches “Enjoy Your Business” IoT-Software-Systeme und versetzt seine Kund:innen in die Lage, eigene IoT-Lösungen selbstständig zu realisieren. Mehr erfahren...

Weitere Neuigkeiten

Kläranlage Haßfurt implementiert Frühwarnsystem für Starkregenereignisse

In Haßfurt wurden Pegelmessstellen zur Früherkennung von Hochwasser und Starkregenereignissen eingerichtet. Die Daten dieser Messstellen werden mit Wetter-, Geo- und Abwassernetzdaten verknüpft, um ein...

“SorgstDuDich?”: Innovative Online-Plattform stärkt mentale Gesundheit in Göttingen und Südniedersachsen

"SorgstDuDich?" ist eine neue Online-Plattform zur Unterstützung der mentalen Gesundheit, gestartet als Smart-City-Projekt der Stadt Göttingen und Südniedersachsen. Die Nutzung erfolgt anonym und richtet...

Wuppertals Digitaler Zwilling soll helfen, durch aktuelle Daten klimagerechte Stadtentwicklung zu...

In Wuppertal wird ein Urbaner Digitaler Zwilling, ein lebendiges und interaktives Modell, entwickelt, das verschiedene Datentypen und -quellen vereint. Dieses Modell ermöglicht es, die...

Smartes Klimarondell schafft kühle Ruhezone in Würzburgs Innenstadt

Im Ehrenhof des Rathauses in Würzburg wird in den kommenden Wochen ein smartes Klimarondell getestet, um eine kühle Ruhezone in der Innenstadt zu schaffen....

Potsdamer Fachhochschule erforscht datenbasierte Ansätze zur Unterstützung von Städten und ländlichen...

Die Fachhochschule Potsdam erforscht datenbasierte Ansätze zur Stadtentwicklung, sowohl für Großstädte als auch für kleinere Gemeinden und ländliche Räume. Aktuell sucht sie Kooperationspartner:innen für...

Mobile Verkehrssteuerung mit dem hochauflösenden LiDAR-Sensor von LASE PeCo

Das in Wesel ansässige Unternehmen LASE PeCo Systemtechnik ist ein führender Hersteller und Systemlöser im Bereich Counting, Mobilitätsmessungen und Analytics und unterstützt Städte bei...