Mittwoch, 24. Juli 2024

Troisdorfer smarT:app als praktischer Alltagsbegleiter

ANZEIGE

© Titelbild: Stadt Troisdorf

Im nordrhein-westfälischen Troisdorf wird mit der smarT:app eine multifunktionale App für Bürger:innen entwickelt. Die App bietet Echtzeit-Mobilitätsdaten von ÖPNV, Parkhäusern und Sharinganbietern sowie zahlreiche städtische Services wie ein digitales Rathaus, virtuelle Beratung, Abfallkalender und Freizeitinformationen.

Für die Visualisierung der Live-Daten wurde die Urbane Datenplattform des Daten-Kompetenzzentrum Städte und Regionen über das Modul StadtBereit mit der Bürgerapp von HEIDI Software verbunden. Das Projekt wird durch das BMWSB im Rahmen des Förderprogramms „Zukunftsfähige Innenstädte und Zentren“ gefördert.

Dieses Projekt ist rechtlich erkundet, partizipativ und kennzeichnet sich in seiner Nachhaltigkeit insbesondere durch folgende Aspekte:

  • Open Source: Der Code von StadtBereit befindet sich aktuell noch in Qualitätssicherung, wird aber bald veröffentlicht.
  • Übertragbar: StadtBereit ist so gebaut, dass sie in jede bestehende StadtApp, egal von welchem Anbieter, als Web-App eingefügt werden kann und Live-Daten zur Verfügung stellen kann.
  • Mehrwert erkennbar: Alle Informationen zu Mobilität sind live an einem Ort zu finden. Die Parkhäuser oder die Sensoren auf den Park + Ride Parkplätzen sind nur in der App und nicht bei Kartendiensten wie Google Maps zu finden.
  • Integrierbar: Ja, weitere Live-Daten können angebunden werden und Bürger:innen mit noch mehr Informationen versorgen wie bspw. Auslastung von Freibädern oder Informationen zur Luftqualität.
  • Ökologisch: Unterstützt den Mobilitätswandel, indem die Nutzung von Sharing-Angeboten und Park + Ride erleichtert wird.
  • Langristig gedacht: Die App soll im Interesse der Stadt definitiv auch über das Projekt hinaus betrieben werden.

Weitere Informationen zu diesem Projekt finden Sie hier.

Vernetzen Sie sich!

urban link

Sie haben für diesen Inhalt eine konkrete Rückfrage oder möchten nicht, dass „das Rad neu erfunden wird“?

Vernetzen Sie sich kostenfrei, indem Sie diesem Expert:in eine Nachricht schreiben.

Extern_Urban Link / Allgemeine Anfrage
Daten-Kompetenzzentrum für Städte und Regionen DKSR GmbH
Daten-Kompetenzzentrum für Städte und Regionen DKSR GmbH
Das Daten-Kompetenzzentrum Städte und Regionen DKSR unterstützt Städte und Regionen in ihrer nachhaltig smarten Entwicklung: Wir wollen Kommunen und kommunalen Unternehmen dabei helfen, aktuellen Herausforderungen im urbanen wie ländlichen Kontext souverän und sicher mit digitalen Lösungen zu begegnen. Weiterlesen→

Weitere Neuigkeiten

Smartes Klimarondell schafft kühle Ruhezone in Würzburgs Innenstadt

Im Ehrenhof des Rathauses in Würzburg wird in den kommenden Wochen ein smartes Klimarondell getestet, um eine kühle Ruhezone in der Innenstadt zu schaffen....

Künstliche Intelligenz im Einsatz: Drohne liefert präzise Daten für den Schutz...

Die Stadt Bamberg setzt zwei Drohnen für ihr Smart-City-Projekt namens BaKIM – Baum, Künstliche Intelligenz, Mensch ein, um den Baumbestand der Stadt automatisiert zu...

Kläranlage Haßfurt implementiert Frühwarnsystem für Starkregenereignisse

In Haßfurt wurden Pegelmessstellen zur Früherkennung von Hochwasser und Starkregenereignissen eingerichtet. Die Daten dieser Messstellen werden mit Wetter-, Geo- und Abwassernetzdaten verknüpft, um ein...

Wuppertals Digitaler Zwilling soll helfen, durch aktuelle Daten klimagerechte Stadtentwicklung zu...

In Wuppertal wird ein Urbaner Digitaler Zwilling, ein lebendiges und interaktives Modell, entwickelt, das verschiedene Datentypen und -quellen vereint. Dieses Modell ermöglicht es, die...

Potsdamer Fachhochschule erforscht datenbasierte Ansätze zur Unterstützung von Städten und ländlichen...

Die Fachhochschule Potsdam erforscht datenbasierte Ansätze zur Stadtentwicklung, sowohl für Großstädte als auch für kleinere Gemeinden und ländliche Räume. Aktuell sucht sie Kooperationspartner:innen für...

“SorgstDuDich?”: Innovative Online-Plattform stärkt mentale Gesundheit in Göttingen und Südniedersachsen

"SorgstDuDich?" ist eine neue Online-Plattform zur Unterstützung der mentalen Gesundheit, gestartet als Smart-City-Projekt der Stadt Göttingen und Südniedersachsen. Die Nutzung erfolgt anonym und richtet...