Smart City-Neuigkeiten

Tagesaktuelle Neuigkeiten

Das Open Data-Portal der Stadt Heilbronn ist jetzt mit 25 maschinenlesbaren Datensätzen online gegangen. Es basiert auf der Open-Source Lösung DKAN, die auch den Portalen der Städte Köln und Düsseldorf zu Grunde liegt. | Abb.: Screenshot des Portals
https://opendata.heilbronn.de/

Welche Werkzeuge und Potenziale digitale Technologien für die kommunale Jugendbeteiligung mit sich bringen, thematisiert eine 22-seitige Handreichung der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg.
https://www.lpb-bw.de/fileadmin/Abteilung_III/jugend/pdf/studie_beteiligung_2020/handreichung_digital_jugendbeteiligung_2020.pdf

Wie ein 3D-Stadtmodell als Auskunftssystem für kommunalinterne sowie -externe Akteure fungieren kann, stellen am 19. Mai um 10.00-11.00 Uhr der 3D-Geodateninfrastruktur-Dienstleister @virtualcity gemeinsam mit der Stadt Soest vor.
https://register.gotowebinar.com/register/4768883610444111375?source=UD

In Wien eröffnet ein Testsupermarkt in dem Marktforschung live betrieben wird. Abonnentin:innen zahlen monatliche Beiträge und erhalten dafür Guthaben, um neue Produkte auszuprobieren. Ein weitere Eröffnung ist für Köln geplant.
https://www.dw.com/de/wiens-digitaler-tante-emma-laden/a-57449970?maca=de-rss-de-eco-1018-rdf

In Mannheim gründen das lokale Energieunternehmen und die Stadt Mannheim ein Joint Venture 'sMArt City Mannheim GmbH', um die dezentrale, erneuerbare und digital gesteuerte Stromerzeugung für städtische Liegenschaften, zu forcieren.
https://www.metropoljournal.com/lokales/baden-wuerttemberg2/news-mannheim/19623-mvv-und-holdinggesellschaft-der-stadt-mannheim-mkb%20gr%C3%BCnden-%E2%80%9Esmart-city-mannheim-gmbh%E2%80%9C

Stadt Gelsenkirchen digitalisiert die Grundwasser-Messung in ihrem Smart City-Experimentierlabor Open Innovation Lab (OIL) im Gelsenkirchener ARENA PARK, um die Grundwasserentwicklung i. Z. m. dem Klimawandel besser nachvollziehen zu können. @vernetzt_ge
https://www.lokalkompass.de/gelsenkirchen/c-wirtschaft/stadt-gelsenkirchen-digitalisiert-grundwasser-messung_a1570007

Im Interview mit @citylabberlin spricht Dr. Niklas Kossow über den Beteiligungsstand und ersten Entwurf der Berliner Smart City-Strategie.
https://www.technologiestiftung-berlin.de/de/blog/zum-stand-der-dinge-der-smart-city-strategie

Wie die Implementierung von Open Source in Kommunen gelingen kann, erklären uns in einem ausführlichen Interview @lothar_becker und Alfred Schröder, Vorstandsmitglieder der Open Source Business Alliance @osballiance. Danke dafür!
https://urban-digital.de/open-source-business-alliance-digitale-souveraenitaet/

Stadt Wien wird stadteigene Medien in Zukunft inhouse bündeln und zunehmend digitalisieren, um Informationsflüsse schnittstellenärmer und damit kostengünstiger koordinieren und streuen zu können.
https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20210503_OTS0117/wien-setzt-stadtmedien-neu-auf-mehr-digitale-angebote-und-kostenreduktion-ab-2022

Wir haben wieder eine monatliche Zusammenfassung der Smart City-Entwicklung in Deutschland für den vergangenen April '21 zusammengestellt.
https://urban-digital.de/smart-city-neuigkeiten-april-2021/

Die BMI-geförderte Kommune Bamberg lanciert heute ihre Beteiligungsplattform für den Erstellungsprozess ihrer Smart City-Strategie.
https://www.infranken.de/lk/bamberg/bamberg-ideen-fuer-die-smart-city-gesucht-stadt-startet-buergeraufruf-art-5199612

Stadt Leipzig veröffentlicht eine 32-seitige Fokusbroschüre, in der die lokale IT-, Medien- und Kreativwirtschaft mit ihrem bisherigem Wachstum und zukünftigen Potenzialen, beschrieben wird.
https://static.leipzig.de/fileadmin/mediendatenbank/leipzig-de/Stadt/02.7_Dez7_Wirtschaft_und_Arbeit/80_Amt_fuer_Wirtschaftsfoerderung/4_Clusterstrategie/Cl_Medien-Kreativ/Broschueren/Fokusbroschure-IT_DE-INTERAKTIV.pdf

Bei unserer 2. Innovationsrunde haben wir die Kooperationsplattform @civitasconnect kennengelernt und Potenziale, Herausforderungen von Wasserstoffantrieben in der dienstlichen Mobilität ausgelotet, wir bleiben innovativ und praxisnah. Danke @felix_schmitt für die Coorganisation.

Die @Stadt_Wolfsburg stattet mehrere ihrer Testzentren mit der PassGo-App aus. | Abb.: Markus Winkler bei Unsplash
https://urban-digital.de/wolfsburger-teststationen-nutzen-die-passgo-app/

Das Wichtigste im Überblick

Smart City Neuigkeiten – April 2021

In Bochum wurde das innerstädtische Parkleitsystem erneuert. Die LED-Beleuchtung ist ökologischer, die Ansteuerung läuft in Zukunft über das Mobilfunknetz und das System wird über einen Webserver...

Smart City Neuigkeiten – März 2021

Für die Verfügbarkeit von Behindertenparkplätzen hat der kommunale IT-Dienstleister regio iT eine neue Lösung unter Anwendung der LoRaWAN-Technologie entwickelt...

Smart City Neuigkeiten – Februar 2021

Über die Nutzung von kommunalen Datensätzen hat 'Deutscher Städtetag' gemeinsam mit 'Partnerschaft Deutschland' eine Studie veröffentlicht, um eine Diskussion über deren Bereitstellung...

Smart City Neuigkeiten – Januar 2021

Für die Stärkung des lokalen Einzelhandels lotet man im baden-württembergischen Rottweil innovative Marketing-Methoden aus. Die neue Innenstadtmanagerin Tamara Retzlaff bringt Erfahrungen als Influencerin und Musikmanagerin mit.

Smart City Neuigkeiten – Dezember 2020

Die BMI-Förderkommune Gera hat 22 Pilotprojekte ausgearbeitet, die nun in Hinblick auf mögliche Zuschläge bewertet werden.

Informiert über digitale Stadtentwicklung

Erhalten Sie monatlich eine Benachrichtigung über unsere neuen Inhalte.