Mittwoch, 19. Juni 2024
Anzeige

Online-Austausch Generative KI im kommunalen Einsatz am 21. Juni 2024

In der 19. Ausgabe unserer Austauschreihe Smart City, aber mit Strategie befassen wir uns mit den Einsatzszenarien von Generativer KI im kommunalen Kontext.

Digitale Zwillinge als Tool für die Energiewende am 02. Juli 2024

Entdecken Sie im Webinar, wie Sie mit Hilfe digitaler Zwillinge die Herausforderungen der Energiewende meistern können. Im Zentrum der Diskussion stehen dabei Datenschutz und Datensicherheit, Anpassungen an neue rechtliche Vorgaben sowie Integration und Management von großen Datensätzen.

StartSmart City AGORA - der kommunale Marktplatz für Smart Cities und Smart Regions

[ui!] AGORA – der kommunale Marktplatz für Smart Cities und Smart Regions

Titelbild: © [ui] Unternehmensgruppe
Autor: Dirk Heuser

Über 10 Jahre Erfahrung mit der Entwicklung von Offenen Urbanen Plattformen und der Implementierung und Umsetzung von über 100 Anwendungsfällen zur Unterstützung der Digitalisierung von Kommunen haben uns gezeigt, dass jede Gemeinde, Stadt oder Region smart(er) werden kann. Wir sind daher der Meinung – die Zeit ist reif für neue, innovative Schritte in eine nachhaltige, digitale Zukunft Ihrer Kommune. Unsere Antwort hierauf heißt: [ui!] AGORA – der Marktplatz für angehende und sich weiterentwickelnde, smarte Kommunen.

Kommunale Datenplattform

[ui!] AGORA versteht sich als der bundesweit erste, offene Marktplatz für Smart City / Smart Region Lösungen, Analysen, Produkte und Dienstleistungen unterschiedlicher Anbieter, die Sie sich selbst, speziell für Ihre Bedürfnisse, zusammenstellen und konfigurieren können.

Allen Kommunen, kommunalen Unternehmen, Ver- und Entsorgern und jedem, der kommunale Daten nutzen möchte, stehen somit eine Vielzahl von smarten Möglichkeiten zur Nutzung unterschiedlichster, urbaner Daten zur Verfügung. 

Unter www.agora.umi.city finden Sie unter anderem Angebote zur Nutzung von Daten für die Bereiche Stadt- und Regionalplanung, dem Betrieb kommunaler Infrastrukturen, der Erfassung von aktuellen Notfallsituationen etwa im Krisenmanagement oder beim Katastrophenschutz und viele weiteren Einsatzszenarien.

Mehrwerte für Kommunen

Doch der Marktplatz kann noch viel mehr: Konfigurieren Sie mit wenigen Klicks und mit Unterstützung unseres Daten-Konfigurators Ihre individuellen Verkehrs- und Parkraumanalysen – zum Zweck der Besucherlenkung im Tourismus, zur Ermittlung der Pendlermobilität in Metropolregionen, zur Parkraumerfassung an P&R-Plätzen für den Übergang zum öffentlichen Nahverkehr oder die umweltsensitive Steuerung der Straßenbeleuchtung – um nur einige Beispiele zu nennen.

Die Analysen werden aus mehreren Terabyte von Datensätzen und Unterstützung unserer Fachleute, weitgehend automatisiert erstellt und liegen somit innerhalb kürzester Zeit vor. Sie gewinnen so einen Eindruck über die verkehrliche Lage der letzten drei Monate und können so Optimierungsstrategien für die Zukunft Ihrer Kommune entwickeln. Weitergehende, individualisierte Analysen sind natürlich jederzeit auf Wunsch möglich.

In unseren geprüften Angeboten, unterschiedlichster Anbieter im [ui!] AGORA Marktplatz, finden Sie unter anderem für den Einstieg – Einführungs- oder Strategieberatungen, Starterpakete für ausgewählte Anwendungsfälle, Training & Tutorials zu offenen kommunalen Datenplattformen und ein stetig weiterwachsendes Angebot an Dienstleistungen. So kann sich jede Kommune jetzt individuell ihren Einstieg in die Digitalisierung wählen und kombinieren.

Und das Beste zum Schluss! [ui!] AGORA bietet nicht nur ausgereifte, sondern auch bezahlbare Smart City / Smart Region Angebote.

Beginnen Sie einfach im Kleinen und wachsen Sie mit Ihren Erfahrungen und Bedürfnissen.

Machen Sie sich selbst ein Bild und starten Sie Ihre Smart City / Smart Region Zukunft jetzt – [ui!] AGORA erwartet Sie unter www.agora.umi.city.

Über Urban Digital

Dieses Portal informiert über Themen, Akteure, Projekte und Strategien rundum die digitale Stadt. Unsere Vision ist es, die Triebkraft der Digitalisierung in die Bahnen einer erstrebenswerten Stadtentwicklung zu lenken.

Dazu forcieren wir den inhaltlichen Austausch über die digitale Stadt zwischen Akteuren aus Forschung, Wirtschaft, öffentlicher Verwaltung und Zivilgesellschaft.

Artikel

[ui!] Unternehmensgruppe
[ui!] Unternehmensgruppe
Die Urban Software Institute GmbH, kurz [ui!] gehört zu den marktführenden Anbietern für Smart-City-Lösungen und -Plattformen. Wir ermöglichen Kommunen die Nutzung von Daten ihrer urbanen Infrastrukturen wie etwa Straßenbeleuchtung, Parkräume, Verkehrslagen, Elektroladesäulen, Mobilitätsstationen und Liegenschaften. Mehr erfahren...

urban link

Sie haben für diesen Artikel eine konkrete Rückfrage oder möchten nicht, dass „das Rad neu erfunden wird“?

Vernetzen Sie sich kostenfrei, in dem Sie dem Autor dieses Artikels eine Nachricht schreiben.

Extern_Urban Link / Allgemeine Anfrage

Vernetzen Sie sich!

urban link

Sie haben für diesen Inhalt eine konkrete Rückfrage oder möchten nicht, dass „das Rad neu erfunden wird“?

Vernetzen Sie sich kostenfrei, indem Sie diesem Expert:in eine Nachricht schreiben.

Extern_Urban Link / Allgemeine Anfrage
[ui!] Unternehmensgruppe
[ui!] Unternehmensgruppe
Die Urban Software Institute GmbH, kurz [ui!] gehört zu den marktführenden Anbietern für Smart-City-Lösungen und -Plattformen. Wir ermöglichen Kommunen die Nutzung von Daten ihrer urbanen Infrastrukturen wie etwa Straßenbeleuchtung, Parkräume, Verkehrslagen, Elektroladesäulen, Mobilitätsstationen und Liegenschaften. Mehr erfahren...

Beliebte Inhalte

Der Digitale Zwilling München in der Anwendung

Im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe "Digitale Stadtplanung und Beteiligung" hat Markus Mohl (GeodatenService München) den Stellenwert des digitalen Zwillings als Basis für die Beteiligungsprozesse in der Münchener Stadt- und Verkehrsplanung vorgestellt.

Datensilos adé. Neue Mehrwertdienste durch Datenplattformen am Beispiel Smart Parking und...

Anzeige | Im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe "Smart City-Lösungen im Gespräch" hat Alexander Süssemilch (EDAG Group) in einem interaktiven Vortrag vorgestellt, wie mittels Datenplattformen neue Mehrwertdienste geschaffen sowie Datensilos aufgebrochen werden können.

Die Smart Village App – Wie eine Open Source-Anwendung den digitalen...

Anzeige | Im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe "Smart City, aber mit Strategie" hat Philipp Wilimzig (Smart Village Solutions) in einem interaktiven Vortrag vorgestellt, wie eine Open Source-Anwendung den digitalen Wandel in Gemeinden und Kommunen voranbringen kann.

Newsletter