Mittwoch, 19. Juni 2024

ANZEIGE

spotAR – Next Generation City Guides - Digitale Stadtführungen mit Augmented Reality

Beschreibung

spotAR bietet eine AR-Plattform für Städte, Kommunen oder Destinationen, womit diese eigene interaktive Stadtführungen und digitale Rundgänge erstellen und für Tourist:innen bzw. Bürger:innen bereitstellen können. Dabei kommt die Technologie Augmented Reality zum Einsatz, mit welcher Stadtgeschichte auf eine neue Art und Weise erzählt werden kann.

Nicht nur die Navigation zu Sehenswürdigkeiten kann per Smartphone-Kamera durchgeführt, sondern auch Geschichte wieder zum Leben erweckt werden. Dazu werden Gebäude oder Sehenswürdigkeiten in 3D wieder hergestellt und an dem historischen Ort mit der Realität verankert. Die Nutzer:innen werden von der Applikation zu dem jeweiligen Ort navigiert und können dann dort sehen, wie es früher einmal aussah. Darüber hinaus werden anonyme Statistiken erhoben und in einem Dashboard grafisch aufbereitet, um LIVE einen Einblick zu erhalten, wo die Tourist:innen sich aufhalten und zu erfahren, welche Sehenswürdigkeiten für sie besonders interessant sind.

Besuchen Sie auch die Webseite von spotAR.

Beiträge

Die Innenstadt mit AR-Experiences zum Verweilort machen

Anzeige | Wie kann es mit Hilfe digitaler Stadtführungen gelingen, die Innenstadt zum Verweilort zu machen? Alexander Stühl präsentiert in diesem Vortrag umgesetzte Beispielprojekte aus Soest, Lübeck und Köln, in denen Augmented Reality dies ermöglicht hat.

Digitale Stadtführungen und ihr Stellenwert für die Smart City 

Das Soester Start-up SWCode hat sich auf agile Software-Entwicklung spezialisiert. Dabei setzt das Unternehmen auf Innovationskraft, Regionalität und Kundennähe. Das Portfolio der südwestfälischen Software-Schmiede...

Kontakt

spotAR
Viktor Waal
Höggenstr. 1 59494 Soest
Webseite: www.spotar.io

Extern_Urban Link / Allgemeine Anfrage

Über Urban Digital

Dieses Portal informiert über Projekte, Strategien, Lösungen, Akteure und mehr rundum die digitale Stadt. Unsere Vision ist es, die Triebkraft der Digitalisierung in die Bahnen einer erstrebenswerten Stadtentwicklung zu lenken.

Dazu forcieren wir den inhaltlichen Austausch über die digitale Stadt zwischen Akteuren aus Forschung, Wirtschaft, öffentlicher Verwaltung und Zivilgesellschaft.

Newsletter

Tipps für digitale Städte: Urban Digital Guide

Wir fragen unser Netzwerk: Welchen inhaltlichen Tipp würden Sie einem kommunalen Digitalisierungsbeauftragten für die Umsetzung von Smart-City-Projekten mit auf den Weg geben?