Mittwoch, 21. Februar 2024

Citizen Science als innovative Beteiligungsform für die Smart City – Einladung zum Online-Austausch am 05. März 2024

Von der Luftqualitätsmessung auf dem eigenen Balkon bis hin zur Datenspende über das eigene Mobilitätsverhalten per Smartphone-App – Citizen Science bietet Bürger:innen innovative Möglichkeiten, aktiv an der Gestaltung ihrer Städte teilzuhaben.

StartDigitale StadtverwaltungDigitale BeteiligungInteraktive Bürgerbeteiligung mittels dynamischer Planungs-App

Interaktive Bürgerbeteiligung mittels dynamischer Planungs-App

Das Thema der Bürgerbeteiligung nimmt in der Quartiers- und Stadtplanung in vielen Städten der Republik eine zunehmende Bedeutung ein. Der „Run“ auf unsere Städte führt vielerorts zu intensiven Nachverdichtungsprojekten, baulichem Lückenschluss bis hin zur Erschließung neuer Stadtquartiere. Zeitgleich fordert die Bevölkerung ihr Mitbestimmungsrecht ein. An dieser Stelle treten der Stadtplanung neue Herausforderungen entgegen: Komplexe Planungsvorhaben, die ohnehin schon viele Stakeholder involvieren, sollen sich für die Partizipation der Bevölkerung öffnen und ihr einen „Platz am Planungstisch“ einräumen. Das hat zur Folge, dass die Planungsinhalte auch für Laien verständlich aufgearbeitet und kommuniziert werden müssen. Diese Prozesse sind häufig mit einem erheblichen Mehraufwand und viel Organisation verbunden, was Verzögerungen des Planungsprozesses zur Folge hat.

Ist es trotz dieser Herausforderungen möglich, Planungsprozesse demokratisch und dennoch agil zu gestalten? Wie können sich Bürgerbeteiligungsprozesse vom „notwendigen Übel“ zum festen Bestandteil einer dynamisch Konzeptionsphase entwickeln?

Auf der Suche nach Antworten zu dieser Thematik hat das Berliner Innovationsbüro Form Follows You Anfang 2018 in enger Abstimmung mit der landeseigenen Wohnungsbaugesellschaft Berlin Mitte (WBM) eine App für die inklusive und dynamische Verhandlung von Planungsvarianten entwickelt.

Basierend auf den vier Partizipationsstufen aus dem Leitlinienwerk für Partizipation im Wohnungsbau – der Information, Konsultation, Mitgestaltung und Mitentscheidung – knüpft das digitale Beteiligungsinstrument je nach Planungs- und Beteiligungsvorhaben mit einem reichhaltigen Funktionsumfang an die unterschiedlichen Ebenen an.

Information & Konsultation

Die Weitergabe von Informationen innerhalb des Partizipationsprozesses stellt dabei die Grundlage jeglicher Kommunikation und Beteiligung dar. Innerhalb der Applikation bedeutet dies, dass die eingearbeiteten Planungsdaten der verschiedenen Akteure (z. B. Architekten, Landschaftsarchitekten, WBM) verständlich aufgearbeitet und dargestellt werden. Die App bildet das gesamte Quartier inklusive der näheren Umgebung sowie individueller Planungsvarianten in einer dreidimensionalen Darstellung ab. Diese Abbildung bedient sich einer leicht abstrahierten, aber dennoch sehr realitätsnahen Darstellungsweise, die es jeder Person möglich macht, die abgebildeten Gebäude einzuordnen, in ihrem Kontext zu verstehen sowie sich räumlich zu orientieren.

Die App visualisiert zentrale Kennzahlen des betrachteten Stadtraums und schafft in diesem Fall eine Diskussionsgrundlage für Nachverdichtungspotenziale.

Über Urban Digital

Dieses Portal informiert über Themen, Akteure, Projekte und Strategien rundum die digitale Stadt. Unsere Vision ist es, die Triebkraft der Digitalisierung in die Bahnen einer erstrebenswerten Stadtentwicklung zu lenken.

Dazu forcieren wir den inhaltlichen Austausch über die digitale Stadt zwischen Akteuren aus Forschung, Wirtschaft, öffentlicher Verwaltung und Zivilgesellschaft.

Artikel

form follows you
form follows you
Form Follows You ist ein Berliner Innovationsbüro, das an der Schnittstelle zwischen räumlicher Planung und digitalen Prozessen arbeitet.

Verwandte Artikel