Freitag, 24. Mai 2024

Tipps für digitale Städte: Urban Digital Guide

Wir fragen unser Netzwerk: Welchen inhaltlichen Tipp würden Sie einem kommunalen Digitalisierungsbeauftragten für die Umsetzung von Smart-City-Projekten mit auf den Weg geben?

Kommunale Wahlen mit POLYAS durchführen – Fallbeispiel Jugendparlament Bottrop

Anzeige

Digitale Wahlsysteme und Beteiligungsportale spielen eine entscheidende Rolle bei der stärkeren Einbindung von Jugendlichen in die Stadtentwicklung. Durch Online-Wahlen bei Jugendgemeinderatswahlen wird die Wahlbeteiligung signifikant gesteigert. Studien zeigen, dass rund 65 Prozent der jungen Wähler im Alter von 18 bis 29 Jahren online wählen würden.

Dies ermöglicht es Kommunen, Kosten zu sparen und den Aufwand für die Durchführung von Wahlen zu reduzieren. Zudem fördern digitale Tools die aktive Teilnahme der Jugendlichen an der Stadtplanung und ermöglichen ihnen, ihre Ideen und Interessen einzubringen.

Plattformen für digitale Beteiligung bieten hierbei eine effektive Möglichkeit, um Jugendliche in Entscheidungsprozesse einzubeziehen und ihre demokratische Partizipation zu stärken. Dies bildet nicht nur einen wichtigen Baustein für eine soziale Stadtentwicklung, sondern auch ein stärkeres Gemeinschaftsgefühl und eine engere Bindung der Jugendlichen an ihre Stadt.

Online-Wahlen mit POLYAS umsetzen

In diesem Video erhalten Sie Einblicke in die Praxis und Herausforderungen von Online-Wahlen, insbesondere im kommunalen Kontext. Joshua Freitag (POLYAS) stellt vor, wie die digitale Stimmabgabe funktioniert und welche Schritte diese beinhaltet.

Vernetzen Sie sich!

urban link

Sie haben für diesen Inhalt eine konkrete Rückfrage oder möchten nicht, dass „das Rad neu erfunden wird“?

Vernetzen Sie sich kostenfrei, indem Sie diesem Expert:in eine Nachricht schreiben.

Urban Link
POLYAS GmbH
POLYAS GmbH
POLYAS verändert die Art, wie Menschen wählen: Unsere digitale Plattform revolutioniert und vereinfacht die Organisation und Durchführung von Wahlen – von der Stimmabgabe bis zur Stimmauszählung. Dabei sind Sicherheit und Vertrauen unser Fundament, denn nur dadurch kann Partizipation für alle ermöglicht und die Demokratie weltweit gestärkt werden. Zehntausende Online-Wahlen, Nominierungen und Live Votings haben wir bereits erfolgreich durchgeführt. Mehr erfahren...

Beliebte Inhalte

Der Digitale Zwilling München in der Anwendung

Im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe "Digitale Stadtplanung und Beteiligung" hat Markus Mohl (GeodatenService München) den Stellenwert des digitalen Zwillings als Basis für die Beteiligungsprozesse in der Münchener Stadt- und Verkehrsplanung vorgestellt.

Datensilos adé. Neue Mehrwertdienste durch Datenplattformen am Beispiel Smart Parking und...

Anzeige | Im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe "Smart City-Lösungen im Gespräch" hat Alexander Süssemilch (EDAG Group) in einem interaktiven Vortrag vorgestellt, wie mittels Datenplattformen neue Mehrwertdienste geschaffen sowie Datensilos aufgebrochen werden können.

Die Smart Village App – Wie eine Open Source-Anwendung den digitalen...

Anzeige | Im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe "Smart City, aber mit Strategie" hat Philipp Wilimzig (Smart Village Solutions) in einem interaktiven Vortrag vorgestellt, wie eine Open Source-Anwendung den digitalen Wandel in Gemeinden und Kommunen voranbringen kann.