Montag, 28. November 2022

Einladung zum Online-Austausch „Starkregenmanagement in Kommunen: Hochwassersimulation trifft auf Umweltsensorik“ am 28.11.

Ziel dieses Online-Austausches ist es gemeinsam mit der Stadt Dresden, Landkreis Fulda und virtualcitysystems unterschiedliche Initiativen im Bereich des Starkregenmanagements vorzustellen und mögliche Berührungspunkte zu besprechen.

ANZEIGE

Bus+ App – Die Rolle von Live-Daten in der nachhaltigen Mobilität

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Akteur

newcon GmbH
newcon GmbH
Das Entwickeln von softwarebasierten Lösungen, wie nativen Apps oder Online-Anwendungen, liegt in unserer DNA. Die newcon GmbH zeichnet sich vorrangig durch digitale Kompetenzen aus.

Dahinter steht die Vision einer digitalisierten Welt, in der Prozesse vereinfacht, optimiert und erweitert werden. Wir möchten Sie auf Ihrem individuellen Weg in diese Welt abholen, begleiten und Sie von den Möglichkeiten digitaler Lösungen überzeugen. www.newcon.info

Referent:in kontaktieren

Event-Newsletter

Erhalten Sie eine zwei-wöchentliche Benachrichtigung über neue Urban Digital-Events (Beispiel→).

.

Beliebte Vorträge

Der Digitale Zwilling München in der Anwendung

Im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe "Digitale Stadtplanung und Beteiligung" hat Markus Mohl (GeodatenService München) den Stellenwert des digitalen Zwillings als Basis für die Beteiligungsprozesse in der Münchener Stadt- und Verkehrsplanung vorgestellt.

Datensilos adé. Neue Mehrwertdienste durch Datenplattformen am Beispiel Smart Parking und...

Anzeige | Im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe "Smart City-Lösungen im Gespräch" hat Alexander Süssemilch (EDAG Group) in einem interaktiven Vortrag vorgestellt, wie mittels Datenplattformen neue Mehrwertdienste geschaffen sowie Datensilos aufgebrochen werden können.

Die Smart Village App – Wie eine Open Source-Anwendung den digitalen...

Anzeige | Im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe "Smart City, aber mit Strategie" hat Philipp Wilimzig (Smart Village Solutions) in einem interaktiven Vortrag vorgestellt, wie eine Open Source-Anwendung den digitalen Wandel in Gemeinden und Kommunen voranbringen kann.