Mittwoch, 21. Februar 2024

Citizen Science als innovative Beteiligungsform für die Smart City – Einladung zum Online-Austausch am 05. März 2024

Von der Luftqualitätsmessung auf dem eigenen Balkon bis hin zur Datenspende über das eigene Mobilitätsverhalten per Smartphone-App – Citizen Science bietet Bürger:innen innovative Möglichkeiten, aktiv an der Gestaltung ihrer Städte teilzuhaben.

StartDigitale MobilitätKommunales Parkraummanagement der Zukunft - Datengestützte Konzepte, Instrumente und digitale Services

Kommunales Parkraummanagement der Zukunft – Datengestützte Konzepte, Instrumente und digitale Services

Titelbild: © Fraunhofer IAO KODIS

Als bundesweit führende Einrichtung unterstützt das Forschungs- und Innovationszentrum KODIS des Fraunhofer-Instituts für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO Kommunen, kommunale Unternehmen sowie privatwirtschaftliche Akteure bei der Entwicklung und Umsetzung von Strategien und digitalen Services rund um das datengestützte Parkraummanagement. Nachfolgend werden Konzepte, Instrumente und konkrete Beispiele aus der Forschungspraxis von KODIS dargestellt, die zeigen, wie Städte und private Flächenanbieter:innen Parkraum effizienter nutzen und darüber Einfluss auf den ruhenden und fließenden Verkehr nehmen können.

Immer mehr Menschen fordern eine gerechtere Aufteilung des öffentlichen Raums, indem beispielsweise Fahrspuren für Pkw zugunsten des Fuß- und Radverkehrs entfallen oder attraktiven Aufenthaltsbereichen weichen. Vor dem Hintergrund des knappen Flächenangebots in Städten rückt der ruhende Verkehr in den Fokus: Für Kommunen stellt sich zunehmend die Frage, wie sie datengestütztes Parkraummanagement für die Verkehrssteuerung nutzen können, um das Pkw-Aufkommen sowie Parksuchverkehre zu reduzieren, das Parken von der Straße in Parkhäuser und an Ortseingänge zu verlagern, den Umstieg auf alternative Verkehrsmittel zu fördern, bestehende Parkflächen effizienter zu nutzen und das Falschparken zu unterbinden.

Über Urban Digital

Dieses Portal informiert über Themen, Akteure, Projekte und Strategien rundum die digitale Stadt. Unsere Vision ist es, die Triebkraft der Digitalisierung in die Bahnen einer erstrebenswerten Stadtentwicklung zu lenken.

Dazu forcieren wir den inhaltlichen Austausch über die digitale Stadt zwischen Akteuren aus Forschung, Wirtschaft, öffentlicher Verwaltung und Zivilgesellschaft.

Artikel

Fraunhofer IAO
Fraunhofer IAO
Das Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO entwickelt gemeinsam mit Unternehmen, Institutionen und Einrichtungen der öffentlichen Hand Strategien, Geschäftsmodelle und Lösungen für die digitale Transformation.

Das Instituts-interne Forschungs- und Innovationszentrums Kognitive Dienstleistungssysteme (KODIS) befasst sich explizit mit der Übersetzung von angewandter Forschung zur Künstlichen Intelligenz in kundenorientierte Dienstleistungsangebote. Dieser Artikel wurde von KODIS-Mitarbeiter:innen verfasst.

Verwandte Artikel