Start Digitale Stadt Smart City in einer Mittelstadt (20.000 bis 100.000 Einwohner) - geht das?

Smart City in einer Mittelstadt (20.000 bis 100.000 Einwohner) – geht das?

Das Fraunhofer Reallabor Lemgo Digital stellt auf der diesjährigen Smart Country Convention (22.-24. Oktober) aus. Auf der Smart Country Convention kommen alle Akteure aus Digitalwirtschaft, Politik, Verwaltung, Verbänden und Wissenschaft zusammen, um sich den Herausforderungen der Digitalisierung zu stellen. Lemgo Digital informiert auf zwei Themeninseln über seine vorrangigen Smart City-Themen.

Mobilität

Lemgo Digital wird mit einem Exponat zur Mobilität der Zukunft / intelligente Verkehrsflussoptimierung vertreten sein. Hierzu wurden bereits im mittelstädtischen Reallabor erfolgreich Versuchsreihen durchgeführt, Seite an Seite mit Kooperationspartnern aus Wirtschaft und Verwaltung.

Das emotionalste Thema ist PARKEN. Was ist zu beachten: Von der Parksensorik, zur Stromversorgung, Datenübertragung bis zu der   Datenplattform und den Mehrwertdiensten, vom Parksensor zum einem Parkinformationssystem und einem Park-Suchverkehr-Managementsystem.

Handlungs- und Entscheidungsfähigkeit herstellen

Der Weg zu einer Digitalen Agenda: Eine Schulungs- Test- und Pilotierungsplattform für den schnellen Start. Daneben gibt es Folien und Material zu den Themen Umweltsensorik 
(eine eigenentwickelte Box, an der Ampel angeschraubt), sowie ÖPNV / Stadtbus und Verkehrsflusssteuerung.

Lemgo Digital stellt auf einem Gemeinschaftsstand aus, im Lead ist der Technologieverbund Fraunhofer IUK. Mit dabei sind Fraunhofer FOKUS, Fraunhofer IAO und Fraunhofer IESE.

Weitere Informationen zum technischen / wissenschaftlichen Fortschritt in diesem Bereich finden Sie hier.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Über Urban Digital

Dieses Portal informiert über Themen, Akteure, Projekte und Strategien rundum die digitale Stadt. Unsere Vision ist es, die Triebkraft der Digitalisierung in die Bahnen einer erstrebenswerten Stadtentwicklung zu lenken.

Dazu forcieren wir den inhaltlichen Austausch über die digitale Stadt zwischen Akteuren aus Forschung, Wirtschaft, öffentlicher Verwaltung und Zivilgesellschaft.

Beitrag

Dimitri Ravin
Dimitri Ravin
Dimitri Ravin befasst sich seit dem Jahr 2017 als Intiator von urban-digital.de mit dem Einfluss der Digitalisierung auf Städte. Neben seinem Studium der Stadtplanung, ist er mit Beratungs- und Vortragstätigkeiten i. Z. m. Smart City Projekten und Strategien tätig. Zuletzt untersuchte er am Institut für den öffentlichen Sektor (KPMG) die Smart City-Strategien deutscher Großstädte und war davor als Projektassistenz für digitale Projekte bei der Stadt Dortmund angestellt. Kontakt: info [at] urban-digital [.] de

Beliebte Beiträge

Vernetzung

Newsletter

Smart City-Strategien im Überblick

Unsere Abonnent*innen erhalten als Willkommensgeschenk einen Überblick von Smart City Strategien deutscher Großstädte
Informationen zum Newsletter